fbpx

Pi Bindungen/ Sigma Bindungen

Chemie FragenKategorie: Chemie für MedizinerPi Bindungen/ Sigma Bindungen
Anna fragte vor 5 Monaten
Hallo,
ich wollte fragen, was der Unterschied zwischen Pi Bindungen und Sigma Bindungen ist und wie ich diese bei einer Lewis-Formel/Bindung etc. Erkenne.
ich weiß, dass Sigma Bindungen rotationssymmetrisch sind und Pi Bindungen nicht, aber ich kann mir darunter nicht wirklich was vorstellen.
Folglich bin ich ziemlich unsicher bei Hybridisierungen etc.
ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und bedanke mich herzlich.
 
liebe Grüße

1 Antworten
Oliver antwortete vor 5 Monaten
Hallo Anna,
also pi- und sigma-Bindungen lassen sich in der Lewisformel bzw. generell bei chemischen Strukturformeln an der Anzahl der Bindungen erkennen.
 
sigma-Bindung: Einfachbindung (Bsp. C-H-Bindung oder C-C-Bindung)
pi-Bindungen: Dies kommen immer dann hinzu wenn du eine Doppel- oder Dreifachbindung hast (Bsp. C-C-Doppel oder Dreifachbindung). 
 
Ein Ethen-Molekül, wie es sich nach dem Orbital-Modell darstellt. Die 5 sigma-Bindungen sind rot eingezeichnet, außerdem sieht man die beiden pz-Orbitale in hellblau. Die pz-Orbitale überlappen sich in dieser Abbildung noch nicht, die Überlappung ist aber durch dünne blaue Pfeile angedeutet.
 
Genau da hast Du vollkommen recht. Um die Einfachbindung (sigma-Bindung) kannst du das Molekül drehen – bei der Doppel oder Dreifachbindung und somit bei der pi-Bindung geht das ganze nicht.
 
Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.
Beste Grüße,
Oliver